Vorbeugung - Beratung - Therapien

Psychologische Praxis Mikoteit

Achtsamkeitsbasierte Verfahren

Die achtsamkeitsbasierten Verfahren gehen auf Kabat-Zinn zurück. Er beschreibt Achtsamkeit als eine bestimmte Form der Aufmerksamkeitslenkung, die durch folgende Aspekte gekennzeichnet ist, offen sein für den gegenwärtigen Augenblick, absichtsvoll und nicht wertend. Dieses ursprünglich im Rahmen östlicher Meditationsansätze kultivierte Prinzip machen sich heute verschiedene Psychotherapieansätze zu Nutze.

Schmerzliche Erfahrungen, Verluste, Krankheiten oder Stress sind oft ein unvermeidbarer Bestandteil unseres Lebens. Achtsamkeit hilft in solchen Lebensumständen Ruhe, Akzeptanz und Klarheit zu finden. Wenn wir dem gegenwärtigen Augenblick offen und nicht wertend begegnen, lernen wir die Funktionsweise unseres Verstandes und damit auch unserer gewohnheitsmässigen Abläufe kennen, was zu einer umfassenderen Sichtweise führt. Aus dieser ganzheitlichen Sichtweise heraus eröffnen sich uns neue, sinnvolle und kreative Handlungsmöglichkeiten. Durch Achtsamkeitstraining lernen wir, uns der körperlichen, geistigen und emotionalen Prozesse in jedem Augenblick unmittelbar, nicht wertend, gelassen und kontinuierlich gewahr zu sein, woraus wir neue Absichten für unsern Lebensweg ableiten können.

Verhaltenstherapie
Schematherapie

Copyright © 2017. All Rights Reserved.