Vorbeugung - Beratung - Therapien

Psychologische Praxis Mikoteit

Allgemeine Geschäftsbedingungen

a) Verantwortlichkeit
Ich bin verantwortlich für das Erkennen, Planen und Durchführen der zur Lösung ihrer Problematik notwendigen Schritte sowie für die in meiner persönlichen Fachkompetenz liegenden beraterischen und therapeutischen Massnahmen. Sie sind verantwortlich für die Äusserung Ihres Anliegens, Ihrer Erwartungen, Ihrer Wünsche und gegebenenfalls von Kritik. Dabei lege ich grosses Gewicht auf das gemeinsame Festlegen von Wegen und Zielen unserer Arbeit sowie auf das Ansprechen von Unstimmigkeiten oder Gefühlen des Unbehagens. Ein wichtiger Teil der Arbeit ist das Vor- und Nachbereiten unserer Sitzungen sowohl für mich wie für Sie. Ich empfehle Ihnen sehr zu diesem Zweck ein Heft anzulegen, in das Sie die wichtigsten Ereignisse und Ihre Erkenntnisse oder Wünsche notieren können.
b) Berufsethik
Ich bin Mitglied des grössten, schweizerischen Berufsverbandes für universitär ausgebildete Psychologen namens Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP. Damit verpflichte ich mich zu den berufsethischen Grundsätzen dieser Vereinigung, in der unter anderem Verantwortlichkeit, Schweigepflicht, Datenschutz, kontinuierliche berufliche Fortbildung und die Gestaltung beruflicher Beziehungen geregelt sind

www.psychologie.ch


c) Honorarregelungen
Ich orientiere mich an den Richtlinien für psychologische und psychotherapeutische Leistungen, welche vom Berufsverband FSP empfohlen werden.

Ich werde Ihnen Rechnung stellen für die im laufenden Monat wahrgenommenen Sitzungen. Die Rechnung enthält einen Einzahlungsschein. Der Rechnungsbetrag muss innerhalb von 30 Tagen beglichen werden. Falls es sich um eine Psychotherapie handelt und Sie eine Zusatzversicherung haben, sollten Sie sich bei Ihrer Krankenkasse erkundigen, ob und inwieweit diese einen Teilbetrag Ihrer Therapiekosten übernimmt. Unabhängig davon, ob Ihre Krankenkasse einen Teil Ihrer Therapiekosten trägt, wird der Rechnungsbetrag von Ihnen bei mir geschuldet.

Zusätzlich, durch Sie veranlasste Aufwendungen wie Telefongespräche, Zeugnisse für die Krankenkasse oder Berichte verrechne ich nach effektivem Zeitaufwand auf der Basis des vereinbarten Honoraransatzes. Die aktuellen Honorarsätze finden Sie hier.

Durch Sie bedingte Honorarausfälle von zuvor vereinbarten Sitzungen behandle ich wie folgt:
Wenn Sie eine Sitzung bei mir 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagen, belaste ich diese nicht. Wenn Sie weniger als 12 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagen, verrechne ich den halben Tarif und wenn Sie unentschuldigt nicht erscheinen, stelle ich den Betrag für die gesamte Sitzung in Rechnung. Der Grund Ihrer Abwesenheit spielt dabei keine Rolle.

Für Kleingruppentrainings verrechne ich Fr. 40.- pro Person und Sitzung. Der Betrag ist am Anlass in bar zu bezahlen und wird von Ihrer Krankenkasse nicht übernommen. Kleingruppen bestehen aus mindestens 2 bis höchstens 4 Personen. Wenn Sie einen Kleingruppentermin nicht wahrnehmen können ist dies für Sie kostenlos. Bei häufiger Abwesenheit von gebuchten Kleingruppentrainings behalte ich mir das Recht vor, Sie aus der entsprechenden Gruppe auszuschliessen.

Honoraransätze


Leistung
Dauer
Tarife in Fr.
1.Einzelsitungpro Einheit von 10 Minuten
30.-
2.Paarsitzungpro Einheit von 10 Minuten
36.-
3.Kleingruppensitzungpro Einheit von 10 Minuten
8.-
4.Telefongespräch in Zusammenhang mit Ihren Auftragpro Einheit von 10 Minuten
30.-
5.Vor- und Nachbearbeitung der Sitzung10 Minuten pro Sitzung sind inbegriffen
0.-
6.Verfassen von Zeugnissen und Berichtenpro Einheit von 10 Minuten
25.-

Copyright © 2017. All Rights Reserved.